Touristeninformation

Touristeninformation

was in der Gegend von Dunez zu tun

Mountain biking

MOUNTAINBIKING Ein paar Schritte von Dunez entfernt befinden sich mehrere Mountainbike-Strecken, die Sie durch die Nationalpark-Dünen Loonse und Drunense führen. Die Routen führen Sie durch alle Arten von Natur, die dieses Gebiet zu bieten hat: wechselnder Sand, Nadel- und Laubwälder und Heidekraut. Auf der Mountainbike-Route gibt es einige wunderschöne Panoramen, von denen aus Sie zwischen dem Radfahren die wunderschöne, weitläufige Natur genießen können. Die Strecke Der größte Teil der Mountainbike-Strecke besteht aus gut ausgebauten Singletrails. Egal wie oft Sie die Route fahren, die Einflüsse der Umgebung und des Wetters sorgen dafür, dass es nie genau gleich ist. Manchmal sind einige Teile der Strecke aufgrund des losen Sandes etwas schwieriger, aber fortgeschrittene Fahrer sehen dies als Herausforderung an. Der größte Teil der Strecke befindet sich jedoch im Wald, wo die einspurige Strecke fast immer befahrbar ist. Eigentlich; Regenwasser wird aufgrund der Beschaffenheit des Untergrunds schnell absorbiert. So können Sie nach einer Regenzeit ziemlich schnell eine trockene Route genießen. An Orten, an denen Pfützen zurückbleiben, können Sie normalerweise um sie herum radeln. Auf der Mountainbike-Route durch die Dünen von Loonse und Drunense finden Sie keine Stellen, an denen Sie länger als eine Minute geradeaus radeln können, ohne auf Hindernisse zu stoßen. Sie schätzen ständig Entfernung, Geschwindigkeit und Kurven, während Sie aufgrund der sich ständig ändernden Oberfläche regelmäßig wechseln müssen. Dies macht die Route ziemlich technisch, obwohl Anfänger auch in der Lage sein werden, die Mountainbike-Route langsamer zu fahren. Höhenunterschied Die Mountainbike-Route in den Dünen Loonse und Drunense weist relativ geringe Höhenunterschiede auf. Machen Sie bei den harten Anstiegen keinen Fehler: Probieren Sie sie alle aus, auch wenn die Oberfläche nicht ideal ist, ohne aussteigen zu müssen. Bei einigen Anstiegen gibt es Gummimatten, die verhindern, dass Sie den Halt in losem Sand verlieren. Mountainbike-Erlaubnis Das Duinen Loonse en Drunense ist ein Nationalpark oder ein Naturschutzgebiet. Sie benötigen also eine Erlaubnis, um in den Dünen von Loonse und Drunense Mountainbiken zu können. Die Standard-MTB-Genehmigung besteht aus einem Aufkleber (jedes Jahr neu), den Sie beispielsweise auf Ihren Helm oder Ihr Fahrrad kleben oder den Sie mit sich führen können. Sie müssen diese Erlaubnis dem Förster oder einer anderen BOA vorlegen können, wenn Sie sich auf der Mountainbike-Route befinden. Wenn die Genehmigung nicht vorgelegt werden kann, kann dies zu einer Geldstrafe führen. Sie müssen sich natürlich auch jederzeit ausweisen können. Kosten der Genehmigung Eine Genehmigung ist an verschiedenen Ausgangspunkten erhältlich und kostet 12 € pro Kalenderjahr oder 5 € für eine Tagesgenehmigung. Jetzt auch online bei Natuurmonumenten erhältlich (Quelle: Mountainbike Loonse und Drunese Dunes)

Wunderschönes Naturschutzgebiet in den Drunense-Dünen

Der Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen wird auch Brabanter Sahara genannt! Hier finden Sie große Sandebenen, Heiden und Wälder. Kommen Sie hierher, um durch den treibenden Sand zu schlendern, eine Radtour durch ausgedehnte Wälder zu machen oder Reiten oder Mountainbiken über Sandhügel. Rund um diese Brabanter Wüste finden Sie reichlich Catering, um Ihren Durst zu stillen! Sie können überall im treibenden Sand spazieren. Genießen Sie die vielen Vögel, Insekten und Hirsche während Ihres Spaziergangs oder Ihrer Radtour!

Festung Heusden

Heusden Vesting ist eine wunderschön restaurierte befestigte Stadt. Hier finden Sie schöne Geschäfte, schöne Galerien, geräumige Häfen und gemütliche Terrassen. Die Geschäfte sind jeden Sonntagnachmittag geöffnet und Sie können um 14.30 Uhr mit einem Führer an einem interessanten Stadtrundgang teilnehmen. Die befestigte Stadt Heusden hat Befestigungsanlagen und 134 Gebäude auf der Liste der Denkmäler vollständig restauriert. Die Stadt entstand um eine der ältesten Wasserburgen in Nordwesteuropa und war eine der ersten niederländischen Städte, die von einer Mauer umgeben war. Nach 1968 wurde die befestigte Stadt gründlich restauriert. Grundlage für die Restaurierung dieses Kulturerbes war die Karte von Blaeu aus dem Jahr 1649. 1980 erhielt Heusden den höchsten europäischen Restaurierungspreis "Urbes Nostrae". Besucher von Heusden Vesting können jeden Sonntagnachmittag die Gelegenheit nutzen, sich als Passant einem Stadtführer anzuschließen. Es ist ein Spaziergang, der Ihnen eine gute Vorstellung von den schönsten und interessantesten Orten der Stadt gibt. In einer Viertelstunde erzählt Ihnen der Führer über die Geschichte, die Befestigungen, die Restaurierung der Stadt und die markanten Gebäude. Der Start ist immer um 14.30 Uhr im Besucherzentrum in der 17 Pelsestraat in Heusden Vesting.

Wandern im Naturschutzgebiet Moerputten

1890 wurde die Langstraatspoorlijn 's-Hertogenbosch-Lage Zwaluwe in Betrieb genommen. Die Strecke verlief durch das feuchte Torfgebiet der Moerputten und daher wurden zwei Brücken gebaut: die Moerputtenbrug und die Venkantbrug. Die 600 Meter lange Eisenbahnbrücke ist ein wunderbares Beispiel für das industrielle Erbe des 19. Jahrhunderts. Der riesige, stattliche Koloss besteht aus einer genieteten Eisenkonstruktion, die auf 35 Ziegelsäulen ruht. Im Jahr 2011 wurde die langfristige Renovierung der Brücke abgeschlossen und heute ist die Brücke wieder für Wanderer zugänglich. Am Fuße des Moerputtenbrugs befindet sich ein schwimmender Ponton, von dem aus Sie die berühmte Seitenansicht der Brücke sehen können. Die Brückenköpfe geben Auskunft über die Geschichte der beiden Brücken. (Quelle Staatsbosbeheer)

's-Hertogenbosch

In 's-Hertogenbosch gibt es viel zu tun und zu erleben. Aufgrund seiner Vielseitigkeit enttäuscht die Stadt nicht. Für die begeisterten Kulturschnüffler gibt es Museen, Bootsfahrten und Stadtrundgänge. Die Shopaholics können in den verschiedenen Einkaufsstraßen verrückt werden. Die Kinder werden eine tolle Zeit während der verschiedenen Aktivitäten haben. Was zwischen den Unternehmen nicht vergessen werden sollte, ist ein Snack und ein Getränk in einem der gemütlichen Cafés und Restaurants in der Innenstadt. Was ist wirklich für dich? Gerne unterbreiten wir Ihnen Vorschläge! Besuchen Sie den Platz De Markt Von allen Plätzen ist der Markt der älteste Platz der Stadt. Bis heute ist der Platz das geschäftige Zentrum der Stadt. Das Binnendieze hat der Stadt im Laufe der Jahre viel bedeutet. 'S-Hertogenbosch wurde als kleine Stadtmauer mit der Größe des Marktes und einer Reihe anderer Straßen geschaffen. Später wurde die Stadt wieder ummauert, diesmal so groß wie das heutige Stadtzentrum. Die Flüsse innerhalb der Mauern wurden De Binnendieze genannt. Das Binnendieze diente als Wasserversorgung, Wasch- und Angelplatz, aber auch als Mülldeponie. Bis vor etwa 40 Jahren war das Wasser noch ein offener Abwasserkanal. Das Binnendieze verschwand langsam aufgrund des Baus eines Abwassersystems in der Stadt. 1972 wurde dem ein Ende gesetzt. Die Wasserstraße wurde zu einem geschützten Stadtgebiet. Das Wasser unter der Stadt ist heute wirklich eine der historischen Attraktionen von 's-Hertogenbosch! Besuchen Sie die Kathedrale St. John Diese majestätische Kirche wurde zwischen 1370 und 1529 erbaut und hat einen Turm, der teilweise aus dem 13. Jahrhundert stammt und der Stolz der Stadt ist. Die Johanneskathedrale wurde in der Brabanter Gotik erbaut und strahlt den Wohlstand von 's-Hertogenbosch im Spätmittelalter aus. (Quelle: visitdenbosch.nl)

de Efteling

Genießen Sie die schönsten Momente zusammen in Efteling. Es gibt einen Ort, an dem Sie für einen Moment die Welt um sich herum vergessen. Wo Sie in Dream Flight in einem Moment zwischen Trollen und Elfen schweben und im nächsten in der doppelten hölzernen Rennachterbahn Joris and the Dragon gegen den Drachen kämpfen. Wo die Kleinsten mit Jokie und Jet beim Karnevalsfest reisen und Draufgänger die Goldmine Baron 1898 mit 90 km / h einstürzen. Erleben Sie gemeinsam die schönsten Momente in Efteling. Ein Ort, an dem Jung und Alt seit 65 Jahren unzählige Märchen, aufregende Attraktionen und bezaubernde Shows genießen. Besuchen Sie diesen Sommer die neue Indoor-Familienattraktion Symbolica! Lassen Sie sich durch magische Räume in diesem Palast der Fantasie entführen und fallen Sie von einer Überraschung zur nächsten. In dieser Welt der Wunder können Sie jeden Moment des Jahres gemeinsam genießen. Lassen Sie sich im Frühling von schönen Blüten verzaubern und genießen Sie die extra langen Tage im Sommer. Lassen Sie sich im Herbst von den vielen Farben des Märchenwaldes verzaubern und sehen Sie, wie sich Efteling im Winter in eine Märchenwelt voller funkelnder Lichter, Eisspaß und warmem Lagerfeuer verwandelt. Efteling. Welt voller Wunder. (Quelle: Land der ANWB)

Das Noordbrabants Museum

Das Museum zeigt Kunst, Kultur und Geschichte Nordbrabants. Der Regierungspalast wurde in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt, moderne Erweiterungen bieten eine aufregende neue Umgebung. Funkelnde Präsentationen vermitteln ein Bild des Reichtums der Kunst, Geschichte und Kultur Brabants. Quelle: Museumskarte

Visit brabant

Wie Sie sehen, gibt es viel zu tun. Städte wie 's-Hertogenbosch, Tilburg, Eindhoven und Waalwijk sind nicht weit von Dunez entfernt. Das National Monument Camp Vught und das Naturschutzgebiet Iron Man sind mit dem Fahrrad erreichbar. Das Dorf Oisterwijk ist ebenfalls in der Nähe. Hier gibt es wunderschöne Wälder und Moore und ein gemütliches Zentrum mit Terrassen. Das Schuhmuseum in Waalwijk. Auf der Website von Visit brabant finden Sie noch mehr Ideen zum Ausgehen.

We openen weer over

Dagen
Uren
Min
Sec

Dunez is gesloten tot 19 maart

Dunez is closed until March 19th
Dunez ist bis zum 19. März geschlossen